Samstag, 31. Januar 2009

Sockenwollewächter

Neben dem Sockenstricken habe ich noch eine große Leidenschaft. Meine Hunde!
Derzeit sind es drei von klein bis groß, von jung bis alt.

Klein und jung ist "Merlin". Merlin wurde als Welpe in Rumänien auf der Strasse gefunden. Er ist vermutlich ein Papillon-Mix und jetzt knapp 3 Jahre alt. Da er "reifeverzögert" ist, verhält er sich wie ein 10-monatiger Junghund. Merlin ist der Liebling der Familie ... er nutzt dies scharmlos aber sehr charmant aus ;-)

Die Mitte ist mit "Skjanni" besetzt. Skjanni ist ein Islandhund und rassebedingt ein sehr lebhafter (Border Collie light) Bursche. Er ist jetzt 5 Jahre alt.

Unser "Kancho" ist mit 11 Jahren der Älteste im Rudel. Kancho ist ein American Akita, der als Welpe aus Kalifornien zu uns kam. Er ist ein sehr ruhiger Genosse, der Angesichts von männlichen Rivalen oder Wild in kürzester Zeit von 0 auf 100 kommen kann. Langsam wird er aber etwas gelassener ... ist ja wirklich nicht mehr der Jüngste, unser Bär.

Zwischen dem Kleinsten mit 10kg und dem Größten mit 50kg besteht eine innige Freundschaft. Die beiden haben sich vom ersten Tag an sehr gut verstanden. Skjanni, der Kasper, versteht sich mit allen Hunden sehr gut und hat eigentlich nirgends Anschlußschwierigkeiten.
Diese 3 halten mich auf Trab, wenn ich nicht arbeite oder gerade am Socken stricken bin.

Kommentare:

Nadia hat gesagt…

Deine Hunde sind aber goldig:-)! Ich liebe Hunde, habe auch einen (Sennenhund/Bergamasker-Mischling). Deine Socken gefallen mir auch sehr!
Liebe Grüsse
Nadia

Regina hat gesagt…

Alle drei sind sie zuckersüss!!! Jeder hat grossen Charme und ich könnte nicht entscheiden, welchen der drei ich am goldigsten fände!

liebe Grüsse
Regina